fbpx
„Warum dem deutschen Mittelstand die Führungskräfte ausgehen

„Warum dem deutschen Mittelstand die Führungskräfte ausgehen

Am Donnerstag, den 05.03.2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr werde ich bei/mit der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ein Webinar halten.

Für die 20-25 Minuten (mit anschließendem Austausch) habe ich mir die etwas provokante These „Warum dem deutschen Mittelstand die Führungskräfte ausgehen“ auf die Fahnen geschrieben.

Was ist eine (gute) Führungskraft?

Inhaltlich werde ich dabei auf gesellschaftliche Aspekte, wie Schul- und Bildungssystem, Work-Life-Balance, Interessenslagen, Demographischer Wandel, Kommunikation, usw eingehen und wie diese einen negativen Einfluss auf die langfristige Weiterführung des aktuellen Führungskräfte-Modells haben.

Technologische Aspekte werden ebenso beleuchtet, denn die meisten Führungskräfte, die jetzt kurz vor der Rente stehen haben mit anderen Geschwindigkeiten und Kommunikationsformen arbeiten können/dürfen/müssen. Der technologische Fortschritt erhöht die Geschwindigkeit, Erreichbarkeit, Kommunikationsrate und fördert damit auch das Stresslevel.

Auch rechtliche Aspekte (Arbeitszeitgesetz, Datenschutzverordnung, etc.) und wie sie die aktuelle Generation der Führungskräfte beeinflussen, ja sogar hindern, spielen eine Rolle. Gerade in kleineren und mittleren Unternehmen ohne große Personalabteilung ein Problem.

Unternehmen sind sowohl mit dem Fach- als auch Führungskräftemangel konfrontiert und teils überfordert.

Neben den genannten Punkten präsentiere ich selbstverständlich auch einige Lösungsansätze aus meiner Sicht.

Merkt euch also den Donnerstag, 05.03.2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr, vor. Den genauen Link findet ihr dann hier auf der Webseite, wie auch meinen sozialen Kanälen (und selbstverständlich auch auf der Seite der FHM).

Ein Beitrag von Andy Griesbach

Dieser Beitrag erschien im Original auf https://griesbach-consulting.de/warum-dem-deutschen-mittelstand-die-fuhrungskrafte-ausgehen/

Kommentar hinterlassen
Comment
Name
E-Mail