fbpx
Die Spider GmbH geht neue Wege?! - Wie Fernwartungstools unsere tägliche Arbeit verändert haben

Die Spider GmbH geht neue Wege?! – Wie Fernwartungstools unsere tägliche Arbeit verändert haben

Die Spider GmbH hat schon sehr früh damit angefangen, mit speziellen Fernwartungstools über das Internet an den Rechnern und Servern unserer Kunden Dienstleitungen anzubieten. Bis vor wenigen Jahren mussten wir jedes Problem, jede Kleinigkeit mit einem „vor Ort“ Service lösen bzw. erledigen. Jedes mal also mit einem PKW direkt zum Kunden fahren. So haben wir es in Spitzenzeiten schon mal auf 50.000 km je Techniker gebracht.

Das hat sich grundsätzlich geändert!

Seit dem Einsatz von TeamViewer, ein Produkt aus Göppingen, konnten wir die Zahl der gefahrenen Kilometer und damit unseren CO2 Ausstoß deutlich verringern. Die Vorteile solcher Fernwartungstools liegt klar auf der Hand:

  • Unsere Kunden sparen die Kosten für die Anfahrt
  • Wir verringern unseren CO2 Ausstoß und verbrauchen weniger Benzin oder Diesel
  • Unsere Autos verschleißen weniger – Weniger Wartung – Weniger Ölwechsel
  • Unsere Reaktionszeiten haben sich um ein vielfaches verringert
  • Kleiner Fragen oder Probleme der Benutzer können oft sofort erledigt werden – keine Wartezeit bis der Techniker kommt
  • Wir können Server und Rechner auch außerhalb der Nutzungszeiten unserer Kunden administrieren – Es ist sogar die Ab- und Einschaltung möglich
  • Wir können Arbeitsplätze im Home Office anbieten – auch das spart CO2 und Rohstoffe

Wir glauben, dass auch kleine Schritte für Verbesserungen für unsere Erde sorgen können. Was wir damit meinen, können Sie in Zukunft in unserem Blog lesen.

Bleiben Sie neugierig.


Ein Beitrag von Andreas Ziegler

Dieser Beitrag erschien im Original auf https://spider-gmbh.de/die-spider-gmbh-geht-neue-wege-wie-fernwartungstools-unsere-taegliche-arbeit-veraendert-haben/

Kommentar hinterlassen
Comment
Name
E-Mail